DER PODCAST

Für seine jungen Jahre hat QueerFunk LAUT! schon einiges erlebt.

Angefangen hat alles 2017 beim kleinen hannöverschen Stadtradio radio leinehertz 106.5. Mit QueerFunk Hannover startete dort die erste queere Radioshow der Stadt und blieb dem Sender bis zu dessen Einstellung 2019 auch erhalten.

Es folgte der Wechsel zum Internetradio laut.fm, wo aus QueerFunk Hannover schließlich QueerFunk LAUT! wurde.

Seit Oktober 2020 sendet QueerFunk LAUT! exklusiv nur noch als Podcast, bleibt dem Motto aber immernoch treu:

Seid LAUT! - Seid PROUD!

IiXim%w0T%ePzdDY72AJHw_thumb_15e3.jpg